Rechtliches rund um Grafikdesign und Webdesign

Recht für Grafiker und Webdesigner, Ausgabe 2008

Recht für Grafiker und Webdesigner, Ausgabe 2008

Was löse ich als Auftraggeber aus, wenn ich einen Auftrag bei einem Designer starte? Leider ist vielen Personen zu oft nicht wirklich bewusst dass es gewisse Pflichten und Rechte beihaltet, welche im voraus klar sein sollten.  Die Leistungen eines Designers sind oft wenig greifbar, sie existieren meist physisch gar nicht wirklich, wie z.B. bei einem Internetauftritt. Das Verständnis für die Leistung die erbracht wurde fehlt manchmal bei Kunden welche die Materie weniger kennen.

Jedem freiberuflich/selbständig tätigen Webdesigner und Grafikdesigner, aber auch Kunden welche öfters grafische Dienstleistungen in Anspruch nehmen, sollten sich dieses Buch deshalb zulegen. Übersichtlich werden wichtige Fragen geklärt zu den Themen: Urheberrecht, Vertragsrecht, Vergütung usw.

Es ist ein optimales Nachschlagewerk und bietet schon im Vorfeld eines Auftrages viel Argumentationsstoff.  So können von Seiten des Auftraggebers und des Ausführenden Fehler vermieden werden und die zukünftige Zusammenarbeiten gesichert werden.

Galileo Design
384 S., 6. Auflage 2008, geb.
34,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1147-5

Hinterlasse eine Antwort