Artikel mit ‘Google’ getagged

Google.de Suche in Firefox (Suchleiste)

Freitag, 04. Mai 2012

Wer gerne das Firefox Suchfeld benutzt ärgert sich nicht selten, dass dort die US-Version von Google voreingestellt ist (google.com). Dies führt dann oft zu anderen Suchergebnissen, als die gewünschten.

Der erste Versuch dies zu ändern führt den User meist zum Pfeilchen neben dem Google-Symbol direkt am Suchfeld. Bei Klick auf “Suchmaschinen verwalten” in diesem Menü,  findet man keine simple Möglichkeit die Suchmaschine anzupassen. Man muss noch einige male weiter klicken und über “Weitere Suchmaschinen hinzufügen…” bis zur Seite: http://mycroft.mozdev.org/google-search-plugins.html vordringen. Dort die gewünschte Suchmaschine wählen und anklicken, die dann der Liste zugefügt wird. Dann kann die US-Version entfernt und die gewünschte Version nach oben gestellt werden.

Es ist aber anzumerken, dass Google über dieses Suchfeld Nutzerdaten über das Surfverhalten sammelt. Wer dies nicht wünscht sollte der Suchmaschine die Cookies verweigern. Über Extras > Einstellungen > Datenschutz kann dies vorgenommen werden.  Da es Unterschiede bei den Firefox Versionen gibt, spare ich mir hier die Beschreibung, einfach Googlen…

Google Suchfeld Firefox

Android: Anmeldung fehlgeschlagen im Google Latitude Check-In

Montag, 08. November 2010

Android Latitude Check-In Anmeldung fehlgeschlagenIn vielen Foren bereits gewälzt aber noch ohne eine bekannte Lösung: Bei einem Versuch in Google Latitude einen Check-In vorzunehmen funktioniert nicht. Beim einchecken erscheinen zunächst die Check-In-Bedingungen, welche normalerweise nicht auftauchen. Bestätigt man diese kommt kurze Zeit später die Meldung: “Anmeldung fehlgeschlagen”.

Das Problem ist in der Regel auf einen früheren Zeitpunkt zurückzuführen. Bei erstmaligen starten von Latitude im Android Smartphone wurde die erste Abfrage bzgl. der Datenveröffentlichung nicht bestätigt sondern abgelehnt. Diese zunächst vorsichtige und verständliche Reaktion führt dazu, dass die Check-Ins nicht mehr möglich sind. Leider ist derzeit in keinem Forum bekannt wie diese Einstellung rückgängig gemacht werden kann. Weder in den Latitude Einstellungen am Android-Phone, noch im Google Konto lässt sich ein entsprechender Punkt finden.

Einzige derzeit bekannte Lösung: Ein neues Google-Konto einrichten. Dabei gibt es zwei Wege. Entweder 2 Google Konten parallel nutzen (eines nur für Latitude). Ansonsten muss das Smartphone auf Werkseinstellung zurück gesetzt werden um es mit dem neuen Konto zu starten. Vorsicht: Hierbei gehen alle Daten auf dem Smartphone verloren, daher bitte ein Backup ausführen.

Wer eine andere Lösung findet kann sich gerne melden.

DNS Probleme bei Windows 7 und Vista – Google lädt nicht mehr

Mittwoch, 04. November 2009

Google lädt nicht mehr unter Windows 7 oder auch unter Windows Vista! Stattdessen erhält man Fehlermeldungen z. B. das die DNS Adresse nicht korrekt sei. Ebay, Amazon ja selbst die Microsoftseite und noch viele Webseiten mehr lassen sich weder laden noch aufrufen. Seltsamerweise funktionieren andere Internetseiten ohne Probleme und laden zuverlässig!? Unter Windows XP funktioniert alles perfekt, warum nicht unter den neuen Betriebssystemen? Die Einstellungen sind im Prinzip alle korrekt aber es klappt einfach nicht!

Mit diesen Problemen schlägt sich schon seit geraumer Zeit so mancher Benutzer von Windows 7 und Vista herum. In diversen Foren wird das Thema immer wieder in der einen oder anderen Art behandelt, leider meist ohne wirkliche Lösung. Bei dem einen klappt alles ohne Probleme, beim anderen will es partout nicht funktionieren. Tipps wie die Host-Datei von Windows zu  bearbeiten, eine anderen DNS zu nutzen (z.B. nicht die eigene Netzwerk DNS sondern eine des Providers direkt) führen meist nicht zum Erfolg. Auch banaleres wie den Router neu Starten oder den Netzwerkkarten-Treiber neu zu installieren sind nicht immer von Erfolg gekrönt. Der Rat zum Neukauf eines modernen Routers oder die Schuld dem Provider zu geben ist ein eher schlechter Ansatzpunkt. Sonderbarerweise lädt Google voll funktionstüchtig, wenn man im Browser statt: www.google.de die IP eingibt, also: http://66.249.91.104

Wie aber schafft man es nun unter dem neuen Windows 7 oder dem nicht so rühmlichen Windows Vista zuverlässig Google oder Ebay dazu zu bringen korrekt zu laden? Die Lösung ist zumindest bei den meisten Nutzern simpel. Windows 7 und auch Vista können leider recht oft mit festen IP-Adressen nicht so gut umgehen, wie mit dynamischen Adressen. Von Windows XP her sind viele Benutzer es gewohnt feste IP und auch eine feste DNS (Standard-Gateway) für den Zugang zum heimischen Netz und damit auch für den Zugang zum Internet zu nutzen. Und gerade damit gibt es bei den modernen Systemen manchmal Probleme.

Man muss im Netzwerk nur einfach im Router via DHCP eine dynamische Adressvergabe einstellen. Dann alle Rechner mit automatischer IP und DNS einloggen und Google lädt wieder.

Nutzt man das Netz mit anderen Rechnern z.B. mit Win-XP zusammen, welche eine feste IP haben, so muss man den DHCP einfach eine eingeschränkten, festen Adressraum für die dynamischen IP-Adressen geben. Dann können die XP Rechner im unteren Adressraum die festen IPs verwenden, während in einem höheren Adressraum die Adressen flexibel vergeben werden. So können Konflikte zwischen festen und dynamischen Adressen erst gar nicht entstehen.