News / Aktuelles

Zugegeben das Contao Backend ist optisch eigentlich recht schön, zumindest ist dies meine Meinung. Es ist aber praktischer, wenn das Backend zumindest zu einem gewissen Teil auf die Optik des Frontend angepasst wird.

Wer Contao 4 auf einem Mittwald-Hostingpaket installieren möchte, erlebt im Contao-Manager manchmal die Fehlermeldungen in der Form: Failed to clone https://github.com/symfony/http-client.git, git was not found usw.

Google gibt seinen Tracking Codebaustein üblicherweise in der normalen Version aus, so dass die hierzulande verpflichtende IP-Anonymisierung erst eigenständig ergänzt werden muss.

Gelegentlich erreicht unseren Support ein wiederkehrendes Problem das unsere Kunden haben: Das Verschwinden spontane Verschwinden von Seiten oder Artikeln innerhalb des Contao-Backends. Der User wundert sich, warum er nicht mehr alle Inhalte sehen kann und nur noch einzelne Seiten oder Artikel. Die Lösung...