Contao Registrierung Pflichtfelder

Pflichtfelder bei weiteren Feldern im Registirungsmodul von Contao 4.9 zu setzen ist nicht so einfach wie man es sich manchmal wünscht. Die Lösung dazu findet sich zu größen Teil im Beitrag: https://contao-academy.de/blog/contao-4-dcaconfig-und-langconfig (Danke für diesen umfangreichen und guten Beitrag). Nun die Ergänzung für das gefragte Problem.

Ein konkretes Beispiel ist es z.B. die Registrierung um die Adresse (Straße, PLZ, Ort und Land) zu ergänzen, um z.B. ein Kundenkontonanmeldung für ISOTOPE zu erstellen. Dabei soll die Adresse, für Rechnung und Versand aus Pflichtfeldern bestehen.

Kurz zusammengefasst geht man so vor:

1.) Via FTP den Ordner /contao anlegen. Diesen gibt es bei Contao 4.9 meist noch nicht.

2.) Darin den Ordner /dca anlegen und eine neue, leere Datei mit dem Namen tl_member.php platzieren.

3.) In die tl_member.php nun folgenden Codebaustein einfügen:

<?php

$GLOBALS['TL_DCA']['tl_member']['fields']['street']['eval'] = array('mandatory'=>true, 'maxlength'=>200, 'rgxp'=>'street', 'insertTag'=>true, 'decodeEntities'=>true, 'feEditable'=>true, 'feViewable'=>true, 'feGroup'=>'address');

$GLOBALS['TL_DCA']['tl_member']['fields']['postal']['eval'] = array('mandatory'=>true, 'maxlength'=>200, 'rgxp'=>'postal', 'insertTag'=>true, 'decodeEntities'=>true, 'feEditable'=>true, 'feViewable'=>true, 'feGroup'=>'address');

$GLOBALS['TL_DCA']['tl_member']['fields']['city']['eval'] = array('mandatory'=>true, 'maxlength'=>200, 'rgxp'=>'city', 'insertTag'=>true, 'decodeEntities'=>true, 'feEditable'=>true, 'feViewable'=>true, 'feGroup'=>'address');

4.) Speichern und die Datei tl_member.php in den Ordner /contao/dca hochladen.

5.) Nun zu guter letzt in den Contao-Manager einloggen und dort den Prod.-Cache leeren:

Nun sollten nach der Aktualisierung des Browsers, in der Registrierung die 3 Felder der Adresse als Pflichtfeld mit einem Sternchen markiert sein.

Zurück

Kein Erfolg mit den hier beschriebenen Contao-Lösungen? Klappt es nicht mit dem gewünschten Contao-Update oder dem Umzug auf einen neuen Hostingserver?

Wenn die Frustration zu groß wird, einfach bei mir melden:
info@liquid-artwork.de - Ansprechpartner: Lars Scheumann

Manchmal ist es besser solche umfangreichen Aufgaben dem Profi zu überlassen, der schneller und sorgfältiger damit umgehen kann. Kostet seinen Preis, aber lohnt sich schnell, bevor man sich tagelang damit herum ärgert. LIQUID-ARTWORK betreut auch Kunden die ihre Webseite selbst erstellt haben, oder durch Dritte. Kurze Anfrage bei mir und nach einer ersten Prüfung kann ich meist einen Preis nennen. Die Anfrage alleine kostet dabei nichts!

Viele weitere, ähnliche und hoffentlich hilfreiche Beiträge findet Ihr im kompletten Contao-Helpdesk das ständig erweitert wird.

Zum Contao-Helpdesk...