mmenu.js - mmenu (dk_mmenu) - width und background color anpassen

Das mmenu.js für ein mobiles Menu zu nutzen ist eine sehr einfache Sache. Bei Contao kann man dabei auf das modul mmenu (dk_mmenu) zurück greifen. Anpassungen (z.B. die Breite / width) am CSS sind nicht so einfach wie man es manchmal gerne hätte, daher hier ein paar Möglichkeiten:

Die Standardbreite ist auf 80 % mit max. 440 Pixel eingestellt. Dies passt meist gut, aber manchmal wird das Menü dann zu breit. Die Breite anzupassen ist möglich, mit folgendem CSS:

.mm-menu_offcanvas {
    width: 20% !important;
}

.mm-wrapper_opening .mm-menu_offcanvas ~ .mm-slideout {
    -webkit-transform: translate(20%, 0) !important;
      -moz-transform: translate(20%, 0) !important;
      -ms-transform: translate(20%, 0) !important;
      -o-transform: translate(20%, 0) !important;
      transform: translate(20%, 0) !important;
}

Der Lösungsbeitrag dazu findet sich hier: https://stackoverflow.com/a/34805908

Die Hintergrundfarbe des Menu anzupassen ist auch nicht immer so einfach, daher hier eine kleine Hilfestellung wie man dies mit CSS anpacken kann:

.mm-menu_theme-white {
    font-family:Open Sans,Arial,sans-serif,Helvetica;
    background-color: #0272c1;
    --mm-color-background: #0272c1;
    --mm-color-text: #fff;
    --mm-color-text-dimmed: #fff;
}

Im konkreten Fall wurde das White-Theme im Backend gewählt, daher die Ansteuerung mit .mm-menu_theme-white, wählt man das Dark-Theme lautet die Klasse natürlich .mm-menu_theme-dark

Zurück

Kein Erfolg mit den hier beschriebenen Contao-Lösungen? Klappt es nicht mit dem gewünschten Contao-Update oder dem Umzug auf einen neuen Hostingserver?

Wenn die Frustration zu groß wird, einfach bei mir melden:
info@liquid-artwork.de - Ansprechpartner: Lars Scheumann

Manchmal ist es besser solche umfangreichen Aufgaben dem Profi zu überlassen, der schneller und sorgfältiger damit umgehen kann. Kostet seinen Preis, aber lohnt sich schnell, bevor man sich tagelang damit herum ärgert. LIQUID-ARTWORK betreut auch Kunden die ihre Webseite selbst erstellt haben, oder durch Dritte. Kurze Anfrage bei mir und nach einer ersten Prüfung kann ich meist einen Preis nennen. Die Anfrage alleine kostet dabei nichts!

Viele weitere, ähnliche und hoffentlich hilfreiche Beiträge findet Ihr im kompletten Contao-Helpdesk das ständig erweitert wird.

Zum Contao-Helpdesk...